Anleitung (PDF) zur Montage des Dachfensters PREMIUM - welliger Besatz
Ohne Vertrag und Papierkram
Versand zu Ihnen nach Hause innerhalb von 3 Tagen
Das größte Lagerhaus
Qualität vom Schweizer Konzern Arbonia AG

Anleitung (PDF) zur Montage des Dachfensters PREMIUM - welliger Besatz

(Dachneigung 15-75°)

Schritt 1
Dachfenster Skylight Premium, eingebaut in ein Dach mit welliger Bedachung.
Schritt 2
Demontage des Flügels: Bevor Sie mit der Demontage anfangen, legen Sie das Fenster so wie in Bild 2. Unterlegen Sie die Unterkante mit weichem Material, zum Beispiel mit Schaumgummi, Polystyrol usw., damit das Produkt nicht beschädigt wird. Lösen Sie die Schrauben A. Sie finden sie unter der Blechverkleidung. Schieben Sie die Blechverkleidung dann leicht in Richtung der Pfeile auf dem Bild.
Schritt 3
Lockern Sie, nachdem Sie den oberen Teil der Blechverkleidung entfernt haben, die Sicherungsschrauben B und koppeln Sie den Beschlag, wie in Bild 3a gezeigt, ab. Das müssen Sie zugleich auf der linken und rechten Seite durchführen. Nehmen Sie den Flügel vorsichtig heraus und legen Sie ihn auf eine saubere und weiche Unterlage. Lösen Sie jetzt die obere und untere hölzerne Transportleiste.
Schritt 4
Bereiten Sie die Öffnung für das Einsetzen des Rahmens vor, wie in Bild 4 dargestellt. Befestigen Sie den Rahmen mit Holzschrauben an den Latten, jeweils drei Holzschrauben auf einen Montagewinkel.
ACHTUNG: Es ist notwendig, auf richtige Zentrierung zu achten, und der Abstand der Diagonalen darf nur einen maximalen Unterschied von 1 mm aufweisen.
Schritt 5
Nehmen Sie bei Montage des Besatzes zuerst gemäß Bild 5a die Rahmenabdichtung heraus und setzen setzen Sie die einzelnen Teile des Besatzes nach und nach ein, siehe die Folgenummer auf dem Bild 5.
ACHTUNG: Ein fehlendes Teil Nr. 4 kann zu Undichtheit des Fensters führen.
Schritt 6
Nach dem Einsetzen der einzelnen Teile des Besatzes, legen Sie die Rahmenabdichtung gemäß Bild 6a wieder ein.
ACHTUNG: Die sorgfältige Montage der Abdichtung ist für die absolute Dichtheit des Fensters grundlegend.
Schritt 7
Beim Wiedereinbau des Flügels gehen Sie in der umgekehrten Reihenfolge, wie in Bild 3 dargestellt, vor. Achten Sie besonders darauf, dass die Walzen des Beschlages C sich ideal im abgegrenzten Raum auf der glatten Unterlage D bewegen. Halten Sie den Flügel an den Seiten und legen Sie das Spannsegment in das Loch, wie in Bild 3a dargestellt. Schrauben Sie dann die Sicherungsschrauben B gemäß Bild 3 ein.
ACHTUNG: Das richtige Einsetzen des Flügels ist Voraussetzung für seine sichere Nutzung.
Schritt 8
Setzen Sie den oberen Teil der Blechverkleidung ein, indem Sie sie in den Schlitz E einschieben und dann gemäß Bild 2a mithilfe der Sicherungsschrauben A sichern.
ACHTUNG: Falls ein Nachstellen nötig ist, folgen Sie der BEDIENUNGSANLEITUNG.
 
125
genau so viele Fenster und Türen haben wir in der letzten Woche zu Ihnen nach Hause zugestellt
99
so viele Kunden haben unsere Telefonistinnen letzte Woche am Telefon bedient
38
Bestellungen haben wir in der vergangenen Woche angenommen
Besuchen Sie unseren Showroom
Sie finden uns
in 4 europäischen
Ländern
Wir haben schon 32.251 Bestellungen abgefertigt und mehr als 150.000 Fenster verschickt

Von unseren Kunden

Wir möchten uns für die Abwicklung unseres Auftrages recht herzlich bei Ihnen bedanken. Wir sind sehrzufrieden und froh darüber, dass alles so gut geklappt hat.Von der Bestellung bis zur Lieferung alles ideal. Wir werden Ihre Firma in unserem Bekanntenkreis auf alleFälle weiterempfehlen. Wir sind froh, dass die Abwicklungtrotz Bedenken wegen der Bestellung im Ausland problemlos war. Wir werden auch in Zukunft bei Bedarf gern wiederbestellen.
Wir sind gänzlich zufrieden mit den gelieferten Fenstern/Türenund möchten uns dafür auch bedanken.Wir danken für das Produkt,die nette und gute Beratung am Telefonund die Zustellung.Also für das gesamte Leistungspaket.Man kann nur gratulieren.

Weitere Bewertungen und Fotos von Projekten unserer Kunden hier

Wir haben Fenster auch an Ihren Nachbarn geliefert. Sie glauben es nicht?

Im vergangenen Jahr
haben wir in Österreich
schon 3.750 Fenster ausgeliefert
Projekte ansehen

MenuX

InformationenX