Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Lieferfrist bis zu 10 Tagen
Das größte Lagerhaus in Tschechien
Top-Qualität vom Schweizer Konzern Arbonia AG

Hausbau in Eigenregie – Vorbereitung der Öffnungen und Vermessung

Im ersten Teil unserer Serie „Hausbau in Eigenregie“ haben wir empfohlen, Fenster und Türen erst nach genauer Vermessung direkt auf der Baustelle zu bestellen. Nur so können Sie sicher sein, dass Sie nichts abreißen, zumauern oder mit Schaum auffüllen müssen.

So bereiten Sie die Öffnungen für die Montage vor

In einem Neubau ist die Vorbereitung der Öffnungen einfacher als bei einer Rekonstruktion, aber auch bei einem Rohbau muss die Laibung gerade und sauber sein. Entfernen Sie daher Mörtel- und Kleberreste.

Worauf ist bei der Fenstervermessung zu achten

Damit die Fensterabmessungen genau passen, empfehlen wir, die Maueröffnung an drei Stellen zu messen. Denken Sie daran, dass der Fensterrahmen von außen gesehen hinter der Laibung verborgen sein muss und dass der Rahmen zugleich von innen in die Öffnung passen muss. Außerdem muss zwischen Fensterrahmen und Ummauerung eine Fuge für das Aufbringen von Montageschaum vorhanden sein. In der Regel rechnet man auf jeder Seite mit einem Spalt von 5 bis 20 mm.

 

Berechnung von Breite und Höhe

Die Breite des Fensters erhalten Sie, indem Sie den kleinsten der drei Messwerte auswählen und ca. 30 mm davon abziehen. Wenn Ihre Messung beispielsweise die Werte 1.500 mm, 1.502 mm und 1.503 mm ergibt, wählen Sie den Wert 1.500 aus, ziehen 30 mm davon ab und bestellen ein Fenster mit 1.470 mm Breite.

→ Um die Höhe des Fensters zu bestimmen, benötigen Sie wiederum drei Messungen. Von der niedrigsten Zahl können Sie jedoch etwa 50 mm abziehen – und zwar 20 mm für den Spalt und 30 mm für die Höhe des Anschlussprofils, an das die innere Fensterbank anstößt. Wenn Ihre Messung beispielsweise die Werte 1.500 mm, 1.502 mm und 1.504 mm ergibt, wählen Sie den Wert 1.500 aus, ziehen Sie 50 mm davon ab und bestellen Sie ein Fenster mit 1.450 mm Höhe. Bitte beachten Sie, dass zu allen von uns gelieferten Produkten ein 5-Kammer-Anschlussprofil mitgeliefert wird und dass die Höhe der Fenster in unserem E-Shop immer ohne dieses Profil angegeben wird.
Vermessung von Fenstern im Neubau

Türvermessung – korrekte Bestimmung der Nullebene

Bevor Sie Türen bestellen (seien es Eingangs-, Balkontüren), bestimmen Sie die Breite auf die gleiche Weise wie bei den Fenstern.

Denken Sie bei Bestimmung der Höhe außerdem daran, die Nullebene, das heißt, das Niveau des fertigen Bodens, richtig zu bestimmen. Die Vermessung der Tür basiert auf dem Waagriss, der sich normalerweise auf einer Höhe von 1 Meter über der Oberfläche des zukünftigen Bodens befindet. Um zu verhindern, dass die Tür in der Luft hängt, wird empfohlen, sie mit Purenit zu unterlegen. Dieser Werkstoff wird unter Eingangstüren eingesetzt, wo er deren Aluminiumschwellen ganzflächig unterstützt und ihre Verformung und Trittschäden verhindert. Gleichzeitig sorgt er für die Unterbrechung von Wärmebrücken.

Bei der Installation von Balkon- oder Schiebetüren ist es von Vorteil, wenn der Boden im Inneren einige Zentimeter höher ist als der von Balkon oder Terrasse. Dies verhindert, dass bei Regen Wasser eindringt.
 

Dieser Artikel entstand im Rahmen der Sonderserie "Hausbau in Eigenregie". Im nächsten Teil werden wir uns mit Fragen betreffend den Einbau befassen:
  • Wann sollten Kunststofffenster und -türen eingebaut werden?
  • Ist ihr Einbau auch im Winter möglich?
  • Wofür muss man vor dem Einbau sorgen?

Bleiben Sie hier, wir haben noch mehr

Zurück zur Beratung
Besuchen Sie unseren Showroom
Sie finden uns
in 4 europäischen
Ländern
Wir haben schon 43.069 Bestellungen abgefertigt und mehr als 175.000 Fenster verschickt

Von unseren Kunden

Wir möchten uns für die Abwicklung unseres Auftrages recht herzlich bei Ihnen bedanken. Wir sind sehrzufrieden und froh darüber, dass alles so gut geklappt hat.Von der Bestellung bis zur Lieferung alles ideal. Wir werden Ihre Firma in unserem Bekanntenkreis auf alleFälle weiterempfehlen. Wir sind froh, dass die Abwicklungtrotz Bedenken wegen der Bestellung im Ausland problemlos war. Wir werden auch in Zukunft bei Bedarf gern wiederbestellen.
Wir sind gänzlich zufrieden mit den gelieferten Fenstern/Türenund möchten uns dafür auch bedanken.Wir danken für das Produkt,die nette und gute Beratung am Telefonund die Zustellung.Also für das gesamte Leistungspaket.Man kann nur gratulieren.

Weitere Bewertungen und Fotos von Projekten unserer Kunden hier