Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
Lieferfrist bis zu 10 Tagen
Das größte Lagerhaus in Tschechien
Top-Qualität vom Schweizer Konzern Arbonia AG

Wie man richtig geeignete Fenster wählt

Der Kauf neuer Fenster ist keine billige Angelegenheit, weshalb es normal ist, dass die Leute versuchen, so viel wie möglich über die einzelnen Parameter der Fenster herauszufinden. Wussten Sie, dass z. B. bei Doppelflügelfenstern ab 1,80 Meter Breite zur Gewährleistung ihrer Stabilität anstelle eines Stulps eine Mittelsäule gewählt werden muss? Und wir geben Ihnen noch weitere wichtigere Tipps für die Fensterauswahl.  

Kunststoff, Holz oder Aluminium?

Die erste Frage, die sich die Leute vor dem Kauf neuer Fenster stellen, ist, aus welchem Material sie bestehen sollen. Was sind die Vor- und Nachteile der verschiedenen Lösungen?  

Aluminiumfenster  

+ Hohe Haltbarkeit, lange Lebensdauer  – Aluminiumlochfüllungen werden am häufigsten in öffentlichen Gebäuden verwendet. Insbesondere Eingangstüren bestehen aus diesem Material, da sie mehr Schließ- und Öffnungszyklen aushalten.
+ Gute Dämmeigenschaften, modernes Erscheinungsbild – dank dessen hat die Beliebtheit von Aluminiumfenstern in den letzten Jahren auch in Neubauten (Niedrigenergie- und Passivhäuser) zugenommen. 
+ Wartungsfreiheit – einfach waschen. 

– Höherer Anschaffungspreis im Vergleich zu Kunststoff- und Holzfenstern. 

Holzfenster

+ Klassisches Material, das seit Jahrhunderten verwendet wird – viele Leute bevorzugen Holz schon allein wegen des Materials, das sich über Generationen bewährt hat.
+ Schönes natürliches Aussehen, Möglichkeit einer wiederholten Renovierung –  wenn die Oberfläche von Holzfenstern beschädigt ist, kann sie im Gegensatz zu der von Kunststofffenstern übergeschliffen und neu lackiert werden. Holzfenster und -türen sind auch für historische Gebäude, Blockhäuser oder andere Bauten vorgesehen, in denen moderne Materialien (Kunststoff, Aluminium) unpassend wären.
+ Gute Isoliereigenschaften.

– Notwendigkeit einer regelmäßigen Wartung – im Gegensatz zu Kunststoff und Aluminium ist Holz nicht so beständig. Damit die Fenster jahrzehntelang ihren Dienst tun, müssen sie regelmäßig gestrichen werden. 
– Nicht für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit geeignet – Feuchtigkeit wirkt sich nachteilig auf Holz aus, weshalb Euro-Fenster für Badezimmer oder Dachbodenküchen nicht sehr geeignet sind. . 

Kunststofffenster

+ Hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis – Kunststoff ist widerstandsfähig, hält Jahrzehnte, ist aber nicht so teuer wie Aluminium. Kunststofffenster sind meist billiger als Holzfenster. 
+ Gute Isoliereigenschaften.
+ Modernes Aussehen und eine große Auswahl an Dekoren und Farben – Folien ermöglichen eine Holzimitation und selbst leuchtendere Farben sind kein Problem. 
+ Wartungsfreier Betrieb – es genügt, die Fenster normal zu putzen. Um die Lebensdauer zu verlängern, wird empfohlen, einen speziellen Kunststoffreiniger zu verwenden.

Kunststofffenster – billiger als Aluminiumfenster und im Vergleich zu diesen wartungsfrei

Kunststofffenster erfordern keine besondere Pflege. Ja, es ist gut, einmal im Jahr die Beschläge einzustellen und zu schmieren, die Dichtungen zu behandeln und die Profile mit einem Spezialreiniger abzuwischen, um ihre Lebensdauer zu verlängern. Im Gegensatz zum Streichen von Holzfenstern nimmt dies jedoch viel weniger Zeit in Anspruch. Kunststoff-Lochfüllungen sind meist auch billiger als Holzfüllungen und halten jahrzehntelang.

Kunststoff ist widerstandsfähiger gegen ungünstige Einflüsse wie häufige Temperaturschwankungen oder erhöhte Luftfeuchtigkeit in Innenräumen. Wenn die Fensterprofile hochwertig sind (mindestens 5 Kammern und eine Bautiefe von 80 mm) und mit Stahlbewehrung versehen sind, treten keine temperaturbedingten Verformungen auf. Und was die Stabilität des Fensters angeht, denken Sie daran, dass wir für ein Doppelflügelfenster aus Kunststoff ab einer Breite von 1,80 m die Auswahl einer Mittelsäule anstelle eines Stulps empfehlen. 

Doppelverglasung oder Dreifachverglasung?

Doppelverglasungen sind mittlerweile Standard, aber angesichts des zunehmenden Drucks, Energie zu sparen, entscheiden sich viele Menschen bereits für Dreifachverglasungen. Dreifach verglaste Fenster sind in Niedrigenergie- und Passivhäusern ein Muss. Andererseits lohnt es sich nicht, Fenster mit Dreifachverglasung in ein altes Haus einzubauen, bei dem weder die Fassaden noch das Dach isoliert wurden.

Dreifachverglasung bietet bessere Wärme- und Schalldämmung, ihr Nachteil ist jedoch das höhere Gewicht. Daher leiden die Fensterbeschläge stärker (es lohnt sich wirklich nicht, an der Qualität der Beschläge zu sparen), und man muss damit auch beim Lüften rechnen – große Fensterflügel mit Dreifachverglasung sollten zur zur Belüftung nicht sperrangelweit geöffnet, sondern nur angekippt werden.  

Besorgen Sie sich die technischen Parameter

Die Wärmeübertragung durch das Glas wird durch den Ug-Wert angezeigt. Achten Sie bei der Auswahl jedoch auf den Uw-Wert – den Wärmedurchgangskoeffizienten des gesamten Fensters, also nicht nur der Scheiben, sondern auch des Rahmens. Je niedriger die Zahl, desto besser. Wir empfehlen auch, auf den Hersteller der Beschläge zu achten (ob die Scharniere verstärkt sind und welche Sicherheitselemente verwendet werden) und sich die verwendeten Dichtungen anzusehen. Da wir auf den Verkauf von Kunststofffenstern spezialisiert sind, haben wir eine praktische Videoanleitung für die Auswahl eines Kunststofffensters erstellt, in der wir gerade auf die einzelnen technischen Parameter eingehen.  

Für ein beidseitiges Dekor zahlen Sie extra

Bei allen Fenstern stehen für alle drei Materialien (Kunststoff, Holz, Aluminium) unterschiedliche Farben zur Auswahl. Bei Holzfenstern wird das Dekor natürlich durch das verwendete Holz und die verwendete Lasur bestimmt. Bei Kunststoff- und Aluminiumfenstern ist das Angebot wesentlich breiter (RAL-Farben und Dekorimitationen), wobei beidseitig weiße Kunststofffenster am billigsten sind. Bei Kunststofffenstern zahlen Sie für ein beidseitiges Dekor etwa 38 % mehr (weitere Informationen zu den Faktoren, die den Preis des Fensters beeinflussen, finden Sie in der Fensterpreisliste).

Bei der Auswahl der Fensterfarbe wird die Farbe der Fassade und des Daches, der Gesamtstil des Hauses und seiner unmittelbaren Umgebung, vorhandene Außenelemente (im Falle eines Austauschs der Fenster) berücksichtigt – beispielsweise die Farbe des Zauns oder der Pergola. Aber auch die Innenausstattung des Hauses oder der Wohnung sollte berücksichtigt werden und man sollte darüber nachdenken, wie die Fenster später im Innenraum wirken.

Die Fenster werden nach Maß gefertigt

Im Falle der Renovierung eines alten Hauses und des Austauschs von Fenstern wird normalerweise die Größe der vorhandenen Fenster- und Türöffnungen beibehalten. Es ist jedoch kein Problem, die Abmessungen zu ändern. Die Hersteller sind in der Lage, auch Fenster mit Sonderabmessungen zu liefern. Bei einem neuen Haus sollten die Lochfüllungen mindestens 10 % der Raumfläche ausmachen. Vor dem Kauf von Fenstern ist es immer notwendig, die Abmessungen der Bauöffnung nachzumessen und sich nicht nur auf die Projektdokumentation zu verlassen (mehr dazu im Artikel Hausbau in Eigenregie – Vorbereitung der Öffnungen und Vermessung). 

Die Fensterform muss nicht unbedingt quadratisch oder rechteckig sein – es können auch atypische Fenster hergestellt werden, z. B. Bogen-, Rund-, Schräg- oder Dreieckfenster.

Bleiben Sie hier, wir haben noch mehr

Zurück zur Beratung
104
genau so viele Fenster und Türen haben wir in der letzten Woche zu Ihnen nach Hause zugestellt
87
so viele Kunden haben unsere Telefonistinnen letzte Woche am Telefon bedient
36
Bestellungen haben wir in der vergangenen Woche angenommen
Besuchen Sie unseren Showroom
Sie finden uns
in 5 europäischen
Ländern
Wir haben schon 43.069 Bestellungen abgefertigt und mehr als 175.000 Fenster verschickt

Von unseren Kunden

Wir möchten uns für die Abwicklung unseres Auftrages recht herzlich bei Ihnen bedanken. Wir sind sehrzufrieden und froh darüber, dass alles so gut geklappt hat.Von der Bestellung bis zur Lieferung alles ideal. Wir werden Ihre Firma in unserem Bekanntenkreis auf alleFälle weiterempfehlen. Wir sind froh, dass die Abwicklungtrotz Bedenken wegen der Bestellung im Ausland problemlos war. Wir werden auch in Zukunft bei Bedarf gern wiederbestellen.
Wir sind gänzlich zufrieden mit den gelieferten Fenstern/Türenund möchten uns dafür auch bedanken.Wir danken für das Produkt,die nette und gute Beratung am Telefonund die Zustellung.Also für das gesamte Leistungspaket.Man kann nur gratulieren.

Weitere Bewertungen und Fotos von Projekten unserer Kunden hier